Ulm Child Health

Ulm Child Health (UCH) ist eine Initiative einer mehrerer Abteilungen der Universität Ulm, die sich mit kindlicher Entwicklung und Krankheit beschäftigen. Auch die Sportmedizin ist beteiligt. Die Koordination wird von der renommierten pädiatrischen Abteilung übernommen. Als Sportmedizin sehen wir unsere Rolle vor allem in der Prävention von Erkrankungen. Weitere Informationen gibt es hier.

Neue Podcastepisode zu Omega 3-Fettsäuren: Fit mit Fett?

In einer neuen Episode von #Spindgespräche dreht sich alles um Omega 3-Fettsäuren. Die Erwartungen an die Omega 3-Fettsäuren sind hoch, sollen sie doch Hirn, Herz und Haut gesund erhalten. Vielerorts werden sie sogar zur regelrechten „Wunderwaffe“ stilisiert. Ist dies alles gerechtfertigt oder nur Hokuspokus? Wir werden einen differenzierten Blick auf Omega 3-Fettsäuren und hoffen Licht„Neue Podcastepisode zu Omega 3-Fettsäuren: Fit mit Fett?“ weiterlesen

Alternativen zum Zucker – Was gibt es auf dem Markt?

Zuviel Zucker ist ungesund – Das weiß eigentlich jedes Kind! Nun essen aber doch die meisten von uns gerne süß und auch die Nahrungsmittelindustrie weiß den Zuckerhunger fleißig zu schüren. Was gibt es für Alternativen und sind diese wirklich gesund? Haushaltszucker Der Haushaltszucker ist derjenige Zucker den wir alle als weiße Kristalle kennen. Er wird„Alternativen zum Zucker – Was gibt es auf dem Markt?“ weiterlesen

Start unseres Podcasts

Ab sofort ist die erste Folge unseres Podcasts auf allen gängigen Podcastplattformen, bei unserem Partner Donau 3 FM oder auch auf unserer Startseite abrufbar! Wir wollen in diesem regelmäßig Themen rund um Gesundheit, Sport, Training und Prävention besprechen. Reinhören! Spindgespräche bei Apple Podcast Spindgespräche bei Spotify

Ernährung im Fokus: Fit bleiben durch gesunde Ernährung

„Du bist was du isst“ lehrt schon der Volksmund und hat Recht. Viele Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Übergewicht können durch „gute“ Ernährung verhindert werden. Doch wie ernährt man sich denn „gut“? Grundsätzlich benötigt der Mensch pro Kilogramm Körpergewicht rund 30 Kalorien. Dies entspricht beispielsweise rund 2.100 Kalorien/Tag bei einem 70 kg schweren Mann. Durchschnittlich„Ernährung im Fokus: Fit bleiben durch gesunde Ernährung“ weiterlesen

Wie Sport den Körper verändert

In einer aktuellen Studie aus Australien wurden 52 junge Soldanten hinsichtlich der Stoffwechselveränderungen durch ein 80tägiges Training untersucht. Potentielle Störgrößen wie Arbeitsbelastung, Ernährung, Schlafgewohnheiten und Stress konnten im Vorfeld weitgehend ausgeschaltet werden, da alle Probanden im gleichen Wohnheim lebten und einen ähnlichen Tagesablauf hatten. Das Trainingsprogramm entsprach dem im Militär üblichen Mix aus Ausdauer- und„Wie Sport den Körper verändert“ weiterlesen

Wieviel Training ist eigentlich genug? – der „Weekend Warrior“

Die Frage nach der richtigen Dosis Sport für einen gesunden Lebensstil ist gar nicht so einfach zu beantworten. Wie oft soll man aktiv sein? Wie lange? Wie intensiv? Die WHO empfiehlt mindestens 150 min/Woche moderate körperliche Aktivität, oder zumindest 75 min/Woche intensive körperliche Aktivität. Was ist jetzt moderat und was intensiv im Sinne dieser Definition?„Wieviel Training ist eigentlich genug? – der „Weekend Warrior““ weiterlesen

Verlängert das Trinken von Kaffee unser Leben?

Für viele Menschen ist Kaffee ein Grundnahrungsmittel und gehört zum täglichen Leben dazu. Doch ist der Konsum von Kaffee gesund oder nicht? Es kommt auf den Kaffee an. Filterkaffee scheint der vorgestellten Studie aus Schweden nach das Risiko für Herzinfarkt und Tod zu senken. Wie kann dies erklärt werden? Was ist mit ungefiltertem Kaffee? Vor„Verlängert das Trinken von Kaffee unser Leben?“ weiterlesen

Stadt oder Land – Wo lebt es sich gesünder?

Luftverschmutzung, Feinstaub, Verkehr, Stress und weniger Bewegung sind die Punkte die als Argumentation dafür dienen, dass das Leben in der Stadt ungesünder ist als auf dem Land. Intuitiv möchte man dem beipflichten, wäre da nicht eine aktuell erschienene Studie aus den USA. In dieser wurde die kardiovaskuläre Sterblichkeit (z.B. Tod durch Herzinfarkt oder Schlaganfall) in„Stadt oder Land – Wo lebt es sich gesünder?“ weiterlesen