Unterdrückt Sport das Immunsystem?

In der Tat hat intensive sportliche Belastung einen hemmenden Einfluss auf das Immunsystem. Dieser dauert jedoch nur für wenige Stunden an. Dennoch sind Sportler*innen in hochintensiven Trainingsphasen damit leichtere Beute für bakterielle oder virale Infekte, vor allem der oberen Atemwege. Von dem Problem sind rund 30 bis 60 Prozent aller Athleten*innen in entsprechenden Trainings- oder„Unterdrückt Sport das Immunsystem?“ weiterlesen

Sport: Turbo fürs Immunsystem

Wer sportlich aktiv ist, profitiert von einer Impfung gegen die saisonale Virusgrippe (Influenza) stärker als inaktive Menschen. Dies ist das Ergebnis zweier zeitgleich erschienener neuer Studien über die Zusammenhänge zwischen Bewegung und Impfeffekt. An beiden Studien nahmen gut trainierte Läufer*innen, Schwimmer*innen, Radfahrer*innen und andere Athleten*innen teil. Dabei zeigte sich, dass intensives Training die Impfantwort verstärkt.„Sport: Turbo fürs Immunsystem“ weiterlesen