Den 150. Geburtstag feiern – Ein Rezept fürs lange Leben

Aktuell liegt die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland bei rund 80 Jahren. Tatsächlich könnte der Mensch aber 150 Jahre alt werden. Studien zufolge ist es möglich die Lebenserwartung um 30 Prozent zu verlängern. Förderlich sind dabei der Verzicht auf Alkohol, Nokotin und Drogen. Zudem sind eine Zuckerreduktion und regelmäßige Bewegung (ca. 7.000 Schritte pro Tag) essentiell.„Den 150. Geburtstag feiern – Ein Rezept fürs lange Leben“ weiterlesen

Tipps für ein fittes Gehirn – Teil 2

Gestern haben wir die Empfehlungen der Alzheimer Association vorgestellt. Weiter geht es heute mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Diese stellt in ihrer aktuellen Leitlinie zur Verringerung des Risikos einer Demenzerkrankung Lebensstilfaktoren und chronische Erkrankungen vor. Hinsichtlich des individuellen Lebensstils sollte gemäß den Empfehlungen der WHO auf nachfolgende Maßnahmen geachtet werden: Körperliche Aktivität Nichtrauchen bzw. Beendigung des„Tipps für ein fittes Gehirn – Teil 2“ weiterlesen

Tipps für ein fittes Gehirn – Teil 1

Das Ideal der ewigen Jugend ist in den Medien omnipräsent. Ungeachtet dessen beginnt der Alterungsprozess mit der Geburt und schreitet unaufhaltsam voran. Die Frage ist also nicht ob, sondern vielmehr wie wir altern. Dem altersbedingten Abbau der Muskulatur können wir durch Konditions- und Krafttraining begegnen, wie aber kann das Gehirn fit gehalten werden? Die amerikanische„Tipps für ein fittes Gehirn – Teil 1“ weiterlesen

Zu alt für Sport? Gibt es das?

Eine spannende Frage die uns oft in der Ambulanz gestellt wird, ist diejenige nach einer Altersbeschränkung für Sport. Eine solche gibt es nicht! Vielmehr profitiert jeder Mensch von Sport – unabhängig vom Alter! Dies bestätigt nun auch eine britische Studie. In dieser konnte gezeigt werden, dass auch zuvor körperlich inaktive Senioren*innen in gleichem Maße Muskelmasse„Zu alt für Sport? Gibt es das?“ weiterlesen