Neue Folge mit @SchwesterFD: #Protein #Shake nach dem #Fitnesstraining – Machts Sinn?

Hier unsere neueste Ausgabe mit @SchwesterFD. Diesmal geht es um den berühmten Proteinshake nach dem Fitnesstraining. Macht er überhaupt Sinn?

Laufen auf Asphalt ist ungesund?

Das Laufen auf hartem Asphalt kann nicht gut für unsere Gelenke sein? Was zunächst logisch klingt, ist es bei genauerer Betrachtung nicht. So sind die vermeintlich „weichen“ Wald- und Forstwege in aller Regel geschottert und damit genauso hart wie Asphalt. Zudem reagiert der Körper auf regelmäßige Belastung durch Umbauvorgänge im schützenden Gelenkknorpel. Einen viel größeren„Laufen auf Asphalt ist ungesund?“ weiterlesen

Nachhaltige Laufschuhe

Wir beschäftigen uns nicht nur mit Sport sondern zwangsläufig auch mit der Umwelt die wir für viele Sportarten benötigen. Wie bedroht und fragil unser Ökosystem ist, wird täglich auf der ganzen Welt sichtbar. Zeit sich mit der Nachhaltigkeit von Laufschuhen auseinander zu setzen. Wir haben hierfür einen exzellenten Blogbeitrag der Firma runamics entdeckt den wir„Nachhaltige Laufschuhe“ weiterlesen

Blutserum von Sportlern unterdrückt Krebszellenwachstum

Dass regelmäßige körperliche Aktivität und Sport einerseits vor der Entstehung von Krebs schützen und bei Krebsüberlebenden andererseits das Risiko des Wiederauftretens verringern und das Überleben verbessern kann, wurde in den letzten Jahren vielfach belegt. Unklar ist jedoch noch, wie genau der Effekt zustande kommt. Die Auswirkungen von Bewegung im Körper sind vielfältig und komplex. So„Blutserum von Sportlern unterdrückt Krebszellenwachstum“ weiterlesen

Folge 2 mit @SchwesterFD: Dehnen und Aufwärmen

Nächste Ausgabe unserer Zusammenarbeit mit @SchwesterFD. Diesmal geht es um Dehnen und Aufwärmen. Ein heißes und viel diskutiertes Thema. Aus eigenem Interesse weisen wir auf eine Podcastepisode von SPINDGESPRÄCHE hin in der wir das Thema auch diskutiert haben. Viel Spaß!

Führt Laufen zum Hängebusen? Können Schuhwerk und Sport-BHs helfen?

Tatsächlich hüpft die weibliche Brust beim Laufen rund 80-mal pro Kilometer. Auf die Distanz gerechnet resultieren damit aus einem 10 km-Lauf 800 Hüpfbewegungen der Brüste. Dies ist eine beachtliche Beanspruchung des Brustgewebes und beansprucht in besonderem Maße auch Bindegewebe und Nackenmuskulatur. Die Brustform wird jedoch dadurch nicht verändert, ein Hängebusen wird demnach nicht durch Sport„Führt Laufen zum Hängebusen? Können Schuhwerk und Sport-BHs helfen?“ weiterlesen

Frühstücksverzicht reduziert Leistungsfähigkeit am Abend

…und das auch wenn Mittags mehr gegessen wird. In den letzten Jahren hat sich auch unter Ausdauersportler*innen das Intervallfasten mit 16 Stunden Nahrungskarenz verbreitet. Häufig wird die 16-stündige Nüchternphase durch Weglassen des Frühstücks erreicht. Schon 2015 (Clayton et al.) und 2019 (Cornford & Metcalfe) gab es erste Hinweise, dass dadurch die Ausdauerleistungsfähigkeit am Abend reduziert„Frühstücksverzicht reduziert Leistungsfähigkeit am Abend“ weiterlesen