So halten sich die Profis fit

Unser Sportwissenschaftler Sebastian Schulz ist als Athletiktrainer für die Profifußballer des SSV Ulm zuständig. Im Interview mit der Südwest Presse (SWP) berichtet er darüber wie er trotz der durch das Coronavirus bedingten Einschränkungen die Fitness der Sportler erhält.

Fußballer aufgepasst: Smartphone Nutzung vor dem Spiel verschlechtert die Passqualität!

Fußballer, Finger weg vom Smartphone in der Umkleide. Eine kürzlich im Journal of Sports Science publizierte Studie an Fußballprofis kommt zu dem Ergebnis, dass die Nutzung von Social Networks oder das Spielen von Videospielen vor einem Spiel die Qualität der Passentscheidungen und die Reaktionszeit signifikant verschlechtert. Der Effekt war durch die Nutzung eines Smartphones sogar„Fußballer aufgepasst: Smartphone Nutzung vor dem Spiel verschlechtert die Passqualität!“ weiterlesen

Asthma bronchiale und COVID-19

Momentan gibt es in der Fachwelt kritische Stimmen zur Therapie des Asthma bronchiale mit inhalativen Kortikosteroiden (ICS). Hintergrund dieser Kritik ist die das Immunsystem „unterdrückende“ Wirkung der ICS-Präparate. Da das Immunsystem somit in seiner Funktion eingeschränkt ist, könnte eine Infektion mit dem SARS-Coronavirus 2 erleichtert werden. Wenngleich sich dies aufgrund fehlender Studien aktuell noch nicht„Asthma bronchiale und COVID-19“ weiterlesen

ACE-Hemmer und Sartane in Zeiten von COVID-19 – Absetzen oder weiter nehmen?

Momentan werden wir oft gefragt, ob aktuell denn noch ACE-Hemmer (z.B. Ramipril) oder Sartane (z.B. Candesartan) eingenommen werden dürfen. Hintergrund dieser Frage ist, dass mittlerweile ein Eintritt des Coronavirus in die menschlichen Zellen über den ACE2-Rezeptor gezeigt wurde. Werden nun beispielsweise ACE-Hemmer eingenommen, produziert der Körper vermehrt diese Rezeptoren. Dadurch könnte der Eintritt des Virus„ACE-Hemmer und Sartane in Zeiten von COVID-19 – Absetzen oder weiter nehmen?“ weiterlesen

Sport in Zeiten von Corona – Das empfiehlt der Experte

Professor Dr. Jürgen Steinacker steht im Interview mit der Südwest Presse (SWP) Rede und Antwort darüber, was in Zeiten der Coronakrise und -pandemie an sportlicher Aktivität möglich und sinnvoll ist.

Die Sportmedizin bloggt

Wir, die Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin des Universitätsklinikum Ulm wollen euch ab sofort auch per Blog über unsere vielfältigen Aktivitäten informieren. Bei uns arbeitet ein Team aus Medizinern, Sport- und Ernährungswissenschaftlern tagtäglich daran Spitzensportler zu unterstützen, ambitionierten Amateuren beim Erreichen ihrer persönlichen Ziele mit hochwertiger Leistungsdiagnostik die richtige Richtung vorzugeben und unsere Begeisterung für Sport„Die Sportmedizin bloggt“ weiterlesen