Risiken des #Rauchens durch #E-Zigaretten minimieren?

Link zur Studie über das Bild.

Zunehmend beobachten wir den Trend, dass Raucher*innen ihre gesundheitlichen Risiken durch Verwendung von E-Zigaretten minimieren möchten. In einer aktuellen Studie wurde nun der Nutzen dieser Strategie untersucht. Hierfür betrachteten die Autoren*innen zahlreiche entzündliche Parameter im Blut. Es zeigte sich hierbei, dass die Werte der E-Zigarettennutzer*innen niedriger als jene der „klassischen“ Tabakraucher*innen waren. Dies spricht zunächst einmal für deren Verwendung. Aber: Über die Langzeitschäden von E-Zigaretten ist wenig bekannt. Die Studienautoren*innen folgern daher, lieber auf Beides zu verzichten!

Veröffentlicht von Dr. med. Achim Jerg, Dipl.-Biol.

Assistenzarzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: