Schützt Schokolade das Herz?

Zur Originalstudie geht es durch Klick auf das Bild.

Bislang zeigten einige Studien, dass Schokolade positive Effekte auf Blutdruck und Gefäßwände hat. Ob dies auch für die Herzkranzgefäße gilt, untersuchten nun Forscher*innen aus Texas indem sie den aktuellen Stand der Literatur zusammenfassten. Hierfür wurden sechs große Arbeiten analyisiert. Insgesamt wurden dadurch Daten von fast 340.000 Teilnehmer*innen untersucht.

Während der Nachbeobachtungszeit von rund neun Jahren bekammen ca. 14.000 Personen ein chronisches Koronarsyndrom (koronare Herzkrankheit, KHK), rund 4.700 hatten einen Herzinfarkt und etwa 2.700 Probanden*innen einen Schlaganfall. Die genaue Analyse der Daten ergab, dass ein Schokoladenkonsum von mehr als einmal pro Woche mit einem acht Prozent reduzierten Risiko für eine KHK einherging, verglichen mit denjenigen die keine Schokolade gegessen haben. Möglicherweise sind einige in der Schokolade enthaltene Nährstoffe hierfür verantwortlich, wie z.B. Flavonoide, Methylxanthine, Polyphenole und Stearinsäure. Diese weisen allesamt einen schützenden Effekt für das Herz auf, reduzieren Entzündungen und erhöhten das „gute“ Cholesterin (HDL).

Wo Licht ist, ist aber auch Schatten und so muss den Schokoladefans doch ein wenig der Appetit verdorben worden. Beispielsweise wurden Faktoren wie Art der Schokolade, Gesamtkalorienaufnahme oder Body Mass Index (BMI) nicht erhoben. Damit ist Schokolade zwar ein vielversprechender Ansatz, aber Klarheit diesbezüglich können nur Langzeitstudien geben. Zudem ist der positive Effekt bei größeren Mengen wahrscheinlich nicht mehr nachweisbar. Ebenso muss der Fett-, Milch- und Zuckeranteil in der Schokolade berücksichtigt werden. Die wahrscheinlich sicherste Variante ist der Ersatz gezuckerter Süßigkeiten durch dunkle Schokolade und auf die dadurch aufgenommenen Kalorien zu achten.

Veröffentlicht von Dr. med. Achim Jerg, Dipl.-Biol.

Assistenzarzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: