Medizincheck bei Anton Fink

Neuzugang Anton Fink vom SSV Ulm absolvierte heute in der Sportmedizin Ulm seinen „Medizincheck“. Hierbei wurden unter anderem eine Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie), ein Ruhe-EKG und ein Lungenfunktionstest durchgeführt. Außerdem wird der Muskel, Band und Knochenapparat gründlich untersucht und Blut entnommen. Ziel dieses Programms ist die Evaluation des aktuellen Trainingszustandes. Ferner sollen sportartspezifische Erkrankungen frühzeitig erkannt oder gänzlich verhindert werden. Um eine möglichst interdisziplinäre Sichtweise zu garantieren, arbeiten Sportorthopäde Mickel Washington und die internistische Ärzte (hier Dr. med Kensuke Takabayashi) eng zusammen.

Unser Sportwissenschaftler Sebastian Schulz ist Athletiktrainer des SSV Ulm. Er bereitete Toni auf sein erstes Training mit der Mannschaft vor und organisierte seine Untersuchung bei uns in der Sportmedizin.

Veröffentlicht von Dr. med. Achim Jerg, Dipl.-Biol.

Assistenzarzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: