Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D: Verhindern Sie Herzinfarkt und Krebserkrankungen?

In zwei getrennten Arbeiten wurde mit der gleichen Methodik an den denselben Menschen (ca. 25.000) untersucht, welche Effekte die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren (1 Gramm pro Tag) und Vitamin D (2.000 IE pro Tag) zur Verhinderung von Herzinfarkt und Krebserkankungen haben. Beide Studien wurden im renommierten New England Journal of Medicine veröffentlicht.

Zusammen gefasst lässt sich festhalten: Weder die Gabe von Omega-3-Fettsäuren noch von Vitamin D resultierte in einer signifikant verringerten Anzahl von Herzinfarkten oder Krebserkrankungen.

Links zur Studie mit Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D

Veröffentlicht von Dr. med. Achim Jerg, Dipl.-Biol.

Assistenzarzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: