Unser Portfolio – Die Trainingsgruppen

Die Sportmedizin Ulm bietet in Kleingruppen ein regelmäßiges, ambulantes Training für Krebs- und Herzpatienten*innen an. Sebastian Schulz und Carola Friedl leiten nachfolgende Gruppen:

Onkologische Trainingsgruppe

Inhalt: Kombiniert Kraft-, Ausdauer- und Koordinationstraining für Krebspatienten*innen vor, während und nach medizinischer Therapie.

Therapieziele:

  • Hilfe bei der Verarbeitung von Therapienebenwirkungen wie Erschöpfung, Übelkeit, Angst und Depression
  • Behandlung von Muskelabbau (Sarkopenie) als erhöhter Risikofaktor bei onkologischen Patienten*innen
  • Positiver Einfluss auf Lebensqualität, Leistungsfähigkeit und Immunsystem.

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag jeweils von 9:00 – 11:30 Uhr bzw. 13:30 – 16:00 Uhr.

Herzinsuffizienzgruppe

Inhalt: Kombiniertes Ausdauer- und Krafttraining für Patienten*innen mit stabiler chronischer Herzinsuffizienz.

Therapieziele:

  • Förderung der Bewältigung alltäglicher Bewegungen (z.B. Spazierengehen, Einkaufen, etc.)
  • Verbesserung von Ausdauerleistungsfähigkeit, Muskelkraft, Gleichgewichtsfähigkeit, Lebensqualität und des kardiovaskulären Risikoprofils
  • Erhöhung der Bewegungssicherheit und Reduzierung der Sturzgefahr.

Trainingszeiten: Montag und Mittwoch jeweils von 8:00 – 10:30 Uhr bzw. 13:30 – 15:30 Uhr.

Polyneuropathiegruppe

Inhalt: Schulung der kinästhetischen Wahrnehmung, Koordinationsübungen und sensomotorisches Training zur Behandlung neurologischer Schädigungen (u.a. Sensibilitätsstörungen) der Nerven.

Therapieziele:

  • Verbesserung des Gleichgewichts und der Gangsicherheit
  • Funktionssteigerung der Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit sowie der Geschicklichkeit
  • Schulung von Kompensationsmechanismen und Steigerung der Lebensqualität.

Trainingszeiten: Montag von 10:30 – 12:00 Uhr.

Sportmedizinische Eingangsuntersuchung

Bei allen Gruppen findet zunächst eine genaue Einschätzung Ihrer Kraft-, Ausdauer- und Gesamtleistungsfähigkeit in unserer sportmedizinischen Ambulanz statt. Dafür verwenden wir modernste Analysemethoden. Mit den erhobenen Daten können wir anschließend einen strukturierten und individuell angepassten Trainingsplan erstellen. Mit regelmäßigen Verlaufskontrollen bieten wir eine Überprüfung des Trainingsfortschritts an.

Weiterer Vorteil: Die sportmedizinische Untersuchung und das Training finden in den gleichen Räumlichkeiten am Safranberg statt.

Weitere Informationen

Veröffentlicht von Sebastian Schulz

Sportwissenschaftler (M.A.), Physiotherapeut, Athletiktrainer SSV Ulm 1846 e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: